Unterstützer, Mitwirkende bzw. Förderer
Interreg Österreich-Bayern 2014-2020 Logo der Euregio Salzburg Logo Land Salzburg Kultur Salzburg 20!6 Logo der Stadtgemeinde Oberndorf Wappen der Stadtgemeinde Oberndorf Tourismusverband Oberndorf Logo der Stadt Laufen mit Wappen

Herz-Zeigen

Ort: Länderbrücke Laufen/Oberndorf

Eine symbolische Kleinstgruppen-Prozession auf beiden Seiten der Salzach

Die Aktion mit dem Titel "Herz-Zeigen" im Rahmen des Jahresprojektes "Geteilte Städte" des Vereins "Kunstinitiative Kreisverkehr" anlässlich des Gedenkjahres und des zweitägigen Stadtfestes Oberndorf/Laufen. 

Die Aktionsrequisiten werden Sonntag 26.6. vormittags im Foyer des Alten Rathauses präsentiert. 

Sonntag, ca. 15:45:
Das herzförmige, bemalte Objekt wird zwischen zwei mit den Länderfarben bemalten Stangen hängend von 2-4 Akteuren zur Mitte der Länderbrücke getragen; dort stehen sie eine Weile-quasi Mahnwache. Eventuell werden zwei Plakatständer mit Landkarten-Design wie auf dem gezeigten T-Shirt und dem Titel der Aktion als Kurzinformation dazu aufgestellt. 

Allmählich werden die Stangen in die Waagrechte gebracht und ein weiterer Akteur löst den Klettverschluss. Die Herzteile pendeln an den Stangen und werden über die Schultern hochgenommen. Die Akteure gehen weiter in verschiedene Richtungen zu den Uferwegen. Eine kleine Gruppe folgt den jeweiligen Stangenträgern. Sie tragen als Bekleidung die speziellen T-Shirts (für die deutsche Seite schwarzrotgelbe, für die österreichische die weißrotweißgelben). 

Ca. 16:15 in der Mitte des Europasteges: Die Akteure fügen ähnlich wie auf der Länderbrücke (Stangenträger warten eine Weile,...-) das "Herz" wieder zusammen, und schütteln sich die Hände.

Günter Hartl wird das Herz an der Brücke wie eine Halskette weitgespannt abhängen; Das Herz pendelt über der Salzach.

Zwischen 16:30 bis 16:45 gehts dann wieder mit dem ganzen Herzen zwischen Stangen hängend auf österreichischer Seite und über die Länderbrücke zurück ins Rathaus (alle Akteure); dort werden die Requisiten wieder aufgelegt. 

Zurück